Suche

Mein Weltbuch – Reiseblog & Overlanding

Kategorie

Skandinavien

Von Kirkenes an die norwegisch-russische Grenze nach Grense Jakobselv

Nachdem wir auf der Varangerhalvøya am östlichsten Punkt Norwegens bereits russische Seeluft geschnuppert haben, wollen wir es nun wissen und sehen, wie es an der harten Landgrenze zwischen Norwegen und Russland aussieht. Immerhin teilen sich die beiden Staaten 198 Kilometer Grenzlinie,... weiterlesen →

Die Varangerhalvøya – Arktische Küste, Streetart und Lost Places am nordöstlichen Ende Norwegens

Für viele Norwegen-Reisende ist das Nordkap End- und Umkehrpunkt ihres Roadtrips. Wir haben noch etwas Zeit übrig und wollen nach einer ruppigen Nacht am nördlichsten Zipfel Kontinentaleuropas Richtung Osten weiterfahren. Auf dem Campingplatz Krogstadtunet bekamen wir von Besitzerin Ingrid den Tipp,... weiterlesen →

Lost Places Norwegen: Das aufgegebene Betonwerk von Sjøvegan

Wie ihr längst wisst, sind wir große Freunde verlassener, vergessener, aufgegebener Orte, sogenannter Lost Places. Im reichen Norwegen hatten wir jedoch eher nicht damit gerechnet, so richtig fündig zu werden. Doch vor allem im nördlicheren Teil des Landes, in der... weiterlesen →

Europastraße 69 in Norwegen – Die spektakulären letzten 130 Kilometer auf dem Weg zum Nordkap

Immer wieder hatte ich gelesen, dass auf den allerletzten Kilometern Richtung Nordkap tatsächlich nur das Ziel das Ziel ist, da die einzige Straße, die zum nördlichsten Punkt Kontinentaleuropas führt, die Europastraße 69, stundenlang durch öde, karge, arktische Tundra-Landschaft verläuft. Nun,... weiterlesen →

Roadtrip Norwegen: 10 Höhepunkte auf dem Weg zum Nordkap

Die Alternativreise der Alternativreise führte uns in diesem denkwürdigen Corona-Sommer 2020 mit unserem brandneuen Offroad-Camper Samurai in den hohen Norden Europas. Nie zuvor sind wir so spontan und planlos auf eine Reise gegangen, liebe ich doch die Vorbereitung einer Roadtrip-Route genau... weiterlesen →

7 Reisetipps für die Vesterålen-Insel Andøya

Vesterålen ist eine Inselgruppe bestehend aus sechs Inseln, die sich nordöstlich an die Lofoten anschließt. Mit ihren Fjorden, Schären, Flüssen und Seen, Mooren, einsamen Gebirgstälern und Hochebenen sowie weißen Sandstränden bietet die Inselgruppe eine ähnlich spektakuläre landschaftliche Vielfalt wie ihr... weiterlesen →

Fünf zauberhafte Orte auf der dänischen Insel Fünen

Fünen ist nach Seeland und Vendsyssel-Thy die drittgrößte Insel Dänemarks. In den vergangenen drei Monaten, währenddessen ich als Flötistin beim Odense Symfoniorkester gearbeitet habe, war sie meine Heimat. An freien Tagen bin ich immer wieder mit dem Auto losgefahren, um... weiterlesen →

Die Bunker am Strand von Søndervig – Zeugen des zweiten Weltkriegs an der dänischen Nordseeküste

Etwa 8000 Bunker zählten zu Hitlers größenwahnsinnigem Plan des Atlantikwalls, einer knapp 2700 Kilometer langen Küstenverteidigungsanlage, vom Nordkap in Norwegen bis hinunter zu den Pyrenäen an der Grenze zu Spanien reichend, die im zweiten Weltkrieg aus dem Boden gestampft wurde,... weiterlesen →

Märchenhaftes Odense – Lieblingsplätze einer Einheimischen

Seit drei Monaten arbeite ich als Flötistin beim Odense Symfoniorkester und darf die drittgrößte Stadt Dänemarks als meinen vorübergehenden Wohnort bezeichnen. Mit nur etwa 180.000 Einwohnern ist Odense einigermaßen übersichtlich, braucht sich jedoch hinsichtlich des kulturellen und sozialen Angebots, der... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: