Suche

Mein Weltbuch – Reiseblog

Kategorie

Amerika

48 Stunden in New Orleans – Oder: Jazz, Karneval und ein Hurrikan

„The Big Easy“, wie New Orleans liebevoll genannt wird, ist keine gewöhnliche US-Metropole! Hier treffen Traditionen auf Skurrilität, 700 Kirchen auf Ignoranz bezüglich aller Konventionen, Chaos und Verfall auf Dekadenz. Spätestens seit „Hurricane Katrina“ im Jahre 2005 in aller Munde,... weiterlesen →

Salar de Uyuni – Must dos und Insidertipps rund um den größten Salzsee der Welt

Uyuni ist nach La Paz die zweite Station während unseres Bolivien-Aufenthalts im Sommer 2016. Bereits der Landeanflug auf den 3675 Meter hoch gelegenen Flughafen ist spektakulär: Nichts als die unendliche Weite der weißen Salzwüste, die mit 160km Länge und 135km Breite,... weiterlesen →

Roadtrip von Seattle nach Miami – 11.000 unvergessliche Kilometer quer durch die USA

Route 66 kann jeder, dachte ich und plante stattdessen die Gegendiagonale als Roadtrip von Seattle, Washington nach Miami, Florida: 35 Tage, ein Mietwagen, 11.000 Kilometer durch zwölf verschiedene US-Bundesstaaten und das Gefühl unendlicher Freiheit. Weil ich selber von unseren Fotos... weiterlesen →

Stopover: 24 Stunden in Panama-City

Viele der Internationalen Fluggesellschaften bieten ihn auf ihren Flügen von Europa nach Südamerika an, den Stopover in einer Nord- oder Mittelamerikanischen Metropole. Aber lohnt sich der Besuch einer Stadt für nur wenige Stunden? Mein Freund Daniel und ich haben es... weiterlesen →

Ein Tag im Bolivianischen La Paz – Märkte, Kolonialbauten und eine Seilbahn

„Day at leisure“ sagte uns das heutige Programm für unseren 2-tägigen Aufenthalt in der Bolivianischen Metropole La Paz während unserer Peru/Bolivien Reise im August 2016. Besonders in Städten sind solche Tage unsere liebsten, denn sie bedeuten Zeit, sich treiben zu lassen,... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: