Suche

Mein Weltbuch

Salar de Uyuni – Must dos und Insidertipps rund um den größten Salzsee der Welt

Uyuni ist nach La Paz die zweite Station während unseres Bolivien-Aufenthalts im Sommer 2016. Bereits der Landeanflug auf den 3675 Meter hoch gelegenen Flughafen ist spektakulär: Nichts als die unendliche Weite der weißen Salzwüste, die mit 160km Länge und 135km Breite,... weiterlesen →

Ngapali Beach – Myanmars ursprünglicher Traumstrand am Golf von Bengalen

Als wir aus dem kleinen Flughafengebäude treten, fühle ich mich versetzt in eine meiner Lieblingsserien aus Kindheitstagen, die „Klinik unter Palmen“. Ein paar Holzhütten, einige Jeeps und...Palmen, soweit das Auge reicht! Ich weiß nicht, woher meine große Liebe zu Palmen... weiterlesen →

Die Hafenstadt Tongyeong – Das Tor zu Südkoreas Welt der 1000 Inseln

Du bist auf der Suche nach spektakulärer Natur und ein bisschen Erholung nach deinem Besuch der südkoreanischen Metropolen? Dann bist du hier genau richtig, in Tongyeong! Ich bin immer noch überrascht und begeistert, wie sehr mir der unbekannte Süden der... weiterlesen →

Tirana – Hitzeschlacht in bunt getünchter Sozialismus-Tristesse

Insgeheim haben Daniel und ich wohl beide gehofft, dass unsere Woche in Albanien einer der Reisehöhepunkte auf unserem Osteuropa-Roadtrip im Sommer 2017 würde. Aber so vielversprechend unser Trip im Norden in den Bergen (Nationalpark Valbonatal – Das albanische Natur- und... weiterlesen →

Nationalpark Valbonatal – Das albanische Natur- und Wanderparadies

Den letzten größeren Ort Bajram Curr haben wir bereits vor einer Stunde mit unserem Wagen passiert. Seitdem folgen wir der gut ausgebauten Straße entlang des türkis schimmernden Gebirgsflusses „Lumi e Valbones“ immer höher und tiefer in die albanischen Accursed Mountains.... weiterlesen →

Chennai – 11 Highlights und Sehenswürdigkeiten in der süd-indischen Metropole

Ich bin ehrlich: Bis vor einem Jahr habe ich von der Existenz der 6-Millionen-Metropole im indischen Bundesstaat Tamil Nadu nicht einmal gewusst. Bis wir während eines Konzerts hier in Deutschland im Juni 2017 von indischen Musiker-Kollegen dorthin eingeladen wurden. Beim... weiterlesen →

Happy Pongal – Wir feiern das bedeutendste Fest der Tamilen mit den Locals in Chennai

Dass die Inder gut und gerne Feste feiern, haben wir schon in den anderen indischen Bundesstaaten unserer Reise mitbekommen - beinahe täglich findet irgendeine Feier statt. Dass wir aber ausgerechnet während des Pongal-Festes, eines der wichtigsten Feiertage der Tamilen, in... weiterlesen →

Liebster Award 2018

Noch im vergangenen Jahr erreichte mich von Alina vom Reiseblog Life is about moments die Anfrage, ob ich auch ein zweites Mal für den Liebster Award nominiert werden möchte. Da ich es selber bei anderen Blogs immer interessant finde, etwas... weiterlesen →

Nebel, Badeghats und Totenverbrennung – Ein Wintertag in Varanasi am heiligen Ganges

Nein, Varanasi meint es bislang nicht gut mit uns. Nach der Höllen-Anreise mit dem Nachtzug aus Gwalior (Alptraum auf Schienen – Mit dem Nachtzug durch Indien) lädt uns ein Fahrer am späten Abend am Hotel Cresent Villa ab, welches wir... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: