Nach unserem Quito-Aufenthalt fahren wir über die hervorragend geteerte Panamericana weiter ins 100 Kilometer entfernte Otavalo. Unter der Woche ist der 50.000-Einwohner-Ort ein verschlafenes Städtchen, doch dies ändert sich am Wochenende: Jeden Samstag findet hier nämlich der größte Tiermarkt Südamerikas statt,... weiterlesen →